JETZT ODER NIE | TIPPS FÜR EURE BIKINI FIGUR

 Quelle

Summer bodies are made in winter – so lautet eine beliebte Fitnessweisheit. Und sie ist wahr. Wer noch nicht angefangen hat, dem überflüssigen Winterspeck den Kampf anzusagen sollte das schleunigst nachholen, denn jetzt ist die beste Zeit dazu! 14 Tipps für eure Bikini Figur…

 

ABNEHMEN MIT SPORT

Jetzt, wo es langsam wieder wärmer wird, macht Sport an der frischen Luft besonders viel Spaß, denn die Motivation kommt durch die warmen Temperaturen fast von allein. Vor allem von diesen Tipps könnt ihr besonders profitieren:

  • Raus aus den Federn, rein in die Turnschuhe! Eine Laufrunde vor der Arbeit regt den Kreislauf an, verbrennt ordentlich Kalorien und gibt Energie für den Tag. Und noch dazu ist es kostenlos und ihr seid an der frischen Luft. Je nach Gewicht könnt ihr im Schnitt 650 Kalorien pro Stunde verbrennen!
  • Auch mal das Auto stehen zu lassen, und euch stattdessen aufs Fahrrad zu schwingen, verbrennt spielend Kalorien. Bei einer halben Stunde Radeln könnt ihr gut 300 Kalorien auf der Strecke lassen. Wenn ihr jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit fahrt, werdet ihr bald merken, wie die Hose lockerer sitzt.
  • Sport am Morgen vertreibt nicht nur Kummer und Sorgen, der Glykogenspeicher ist noch leer und euer Körper kann schneller auf die Fettreserven zurückgreifen. Zu spät Sport zu treiben, wirkt sich hingegen negativ auf euren Schlaf aus.
  • Mindestens zweimal wöchentlich 30 bis 45 Minuten Ausdauersport steigert außerdem eure Kondition.
  • Damit ihr nicht nur schlank, sondern auch definiert werdet, solltet ihr euren Trainingsplan um gezielte Kräftigungsübungen ergänzen. Dreimal pro Woche für 15 bis 20 Minuten trainieren, definiert Bauch, Beine und Po und stärkt euren Rücken. Übungen wie Kniebeugen sind hier ideal. Die könnt ihr auch zuhause machen, wenn ihr nicht ins Fitnessstudio wollt.
  • Ein Bauch-Beine-Po Kurs im Fitnessstudio bringt euch ordentlich ins Schwitzen und trainiert eure Problemzonen ideal. Außerdem motiviert das Training in der Gruppe und spornt zu Höchstleistungen an.
  • Vergesst nicht auf das Aufwärmen und Dehnen! So beugt ihr Verletzungen vor! Übrigens, einen Muskelkater durch dehnen zu verhindern ist ein klassischer Fitness-Mythos!

 

Vergesst bei all den Abnehm-Tipps eines nicht: Einen Bikinibody habt ihr, wenn ihr einen Body habt, der in einem Bikini steckt. Denn nichts ist schöner als ein gutes Körpergefühl und Selbstvertrauen. Eine perfekte Bikinifigur liegt nämlich ein Stück weit immer auch im Auge des Betrachters!

Quelle